Bezirkspokal auch für Schülerinnen

Erfolg und Aufgabe für Höheres

Unsere Schülerinnen der Tischtennisabteilung des FC Lohrbach konnten nach ihren Mädchen nun ebenfalls den Bezirkspokal für sich entscheiden. Im Endspiel siegte Lohrbach mit 4:2 gegen den TTC Schefflenz/Auerbach und qualifizierte sich damit für überregionale Aufgaben. Unsere Aufnahme zeigt v.r. das siegreiche Team des FC Lohrbach mit Lisa Sohns, Anna Neureuther, Lea Pammer und Anna Tugay, sowie den TTC mit Laura Öhlschläger, Dorothea Öhlschläger und Salome Edinger.

fclschülerinnenpokal2017

Foto: (bsc)


Bezirkspokal ging erneut nach Lohrbach

Unsere Mädchenmannschaft im Pokal 2016/17

Unsere Tischtennis-Mädchen dürfen sich nach dem klaren 4:2 Erfolg im Endspiel gegen die Sportfreunde aus Haßmersheim auch in diesem Jahr den Bezirkspokal bei den Mädchen in ihren bereits gut gefüllten Trophäenschrank stellen. Die Lohrbacher Tischtennisabteilung vertraten dabei v.l. Lea Pammer, Anne Gastler und Lisa Sohns, die sich mit diesem Erfolg auch für die überregionale Ebene qualifizierten. Für die Sportfreunde spielten S. Dorn, P. Pröger und A. Dorn.

Foto: (bsc)

 


„Erste“ gewinnt B-Regionspokal

Großartiger Kampf in Dörlesberg

In Dörlesberg wurde der diesjährige Tischtennis-Regionspokal ausgetragen. Hier trafen sich die Pokalsieger aus den Bezirken Mosbach, Buchen und Tauberbischofsheim, um im System jeder gegen jeden anzutreten. Vertreter aus dem Bezirk Mosbach in der B-Kategorie war der FC Lohrbach, der es mit den Mannschaften aus Hainstadt und Külsheim zu tun hatte.pokal2017

(mehr …)


Badische Endrangliste 2016 in Pforzheim

Anna Tugay auf dem Siegerpodest

1. Platz und Qualifikation für Baden-Württemberg – Starke Leistung

Mit einem großen Erfolg kehrte unsere 10jährige Anna Tugay vom Badischen Endranglistenturnier der Mädchen U12 aus Eisingen/Pforzheim zurück. Unter der Betreuung ihres Vaters Peter konnte sie sich in einem starken Teilnehmerfeld und in einem anstrengenden Turnier mit nur einer knappen Niederlage durchsetzen und belegte erstmals in ihrer noch jungen Sportkarriere einen 1. Platz. Damit kann sich Anna als beste Spielerin in ihrer Altersklasse in ganz Baden bezeichnen, was auch als Erfolg einer zukunftsweisenden Nachwuchsarbeit in unserer Tischtennis-Abteilung zu werten ist. Durch den badischen Sieg hat sie sich zudem wieder für die Baden-Württembergische Rangliste TOP 24 qualifiziert, bei dem sie im vergangenen Jahr ebenfalls eine gute Rolle spielte. Wir sind stolz auf unsere Anna und wünschen weiterhin sportlichen Erfolg und viel Spaß beim Tischtennissport.